VDV-Jahrestagung in Potsdam
11. bis 13. Juni 2018 mehr...
VDV Das Magazin - Online
1/2018: Sofortprogramm für saubere Luft mehr...
Film der Bahnbranche
Für einen zukunftsfähigen Schienengüterverkehr mehr...
Neuer VDV-Politikbrief
Masterplan Schienengüterverkehr, E-Mobilität, PBefG... mehr...

Aktuelles

Für saubere Luft und nachhaltige Mobilität: VDV begrüßt Beschluss der Verkehrsministerkonferenz

Die Verkehrsminister und -senatoren der Länder haben sich am vergangenen Freitag u. a. dafür ausgesprochen, Städte und Kommunen finanziell zu fördern, um Anreize zur Verbesserung der Luftqualität zu schaffen. „Der Beschluss der Verkehrsministerkonferenz zur Luftreinhaltung zeigt, dass es mit Blick auf die verkehrlichen Herausforderungen in den Kommunen Unterstützung durch den Bund braucht, denn 80 Prozent der Fahrgäste im öffentlichen Verkehr fahren im städtischen Verkehr."

Erhaltungs- und Modernisierungsbedarf bei Infrastrukturen der NE-Bahnen wächst: Förderung des Bundes vollständig ausgeschöpft

Der VDV hat zum 5. Mal die nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE-Bahnen) in Deutschland nach dem Erhaltungs-, Modernisierungs- und Ausbaubedarf ihrer Infrastrukturen befragt. Insgesamt 60 Unternehmen haben sich an der Umfrage beteiligt und rekordverdächtige 365 Maßnahmen zur Verbesserung des nichtbundeseigenen Schienennetzes gemeldet. Vor zwei Jahren, bei der letzten VDV-Umfrage, waren es noch 250 Projektvorschläge.

„Wir brauchen mehr Engagement bei der Weiterentwicklung von Elektrobussen!“

Anlässlich der heutigen Präsentation des ersten Elektrobusses der Daimler Tochter Evobus fordert der VDV weiteres Engagement aller Akteure bei der Entwicklung und Marktdurchdringung von Elektrobussen. „Gut, dass mit Evobus nun auch ein großer Bushersteller aus Deutschland endlich einen eigenen Elektrobus präsentiert, denn die Marktentwicklung darf nicht an den deutschen Herstellern vorbeigehen. Außerdem brauchen wir als Verkehrsunternehmen die Industrie und die Politik als Partner, um den Elektrobus im deutschen ÖPNV zu einem Standardprodukt weiterzuentwickeln. Dafür ist mehr Engagement bei allen Beteiligten nötig..."

„Wir müssen jetzt schnell die richtigen Maßnahmen gegen Fahrverbote umsetzen!“

Jürgen Fenske, Präsident des VDV, zum heutigen Fahrverbots-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: „Nach den wegweisenden Festlegungen im Koalitionsvertrag und der Diskussion um den steuerfinanzierten „kostenlosen“ ÖPNV zeigt auch das aktuelle Urteil zu den Fahrverboten deutlich: Alle Akteure haben die Schlüsselrolle der öffentlichen Verkehrsunternehmen für Klimaschutz und Luftreinhaltung in den Städten erkannt und zum Thema gemacht. Wir müssen jetzt schnell die richtigen Maßnahmen für eine Verkehrswende und gegen Fahrverbote umsetzen."

Positionen

Modernisierung des deutschen Eisenbahnnetzes durch Digitalisierung und ETCS-Ausrüstung

Das vorliegende VDV-Positionspapier ETCS mit dem Titel „Modernisierung des deutschen Eisenbahnnetzes durch Digitalisierung und ETCS-Ausrüstung“ beschreibt die derzeitige Situation in Deutschland und formuliert darauf aufbauend Forderungen des VDV zur Umsetzung einer flächendeckenden Ausrüstungs-Strategie im EU-Kontext, die weit in die nächsten Dekaden reichen.

VDV-Positionspapier und Fact Sheet zur Beschaffung sauberer Fahrzeuge

Hinweise und Fact Sheet zur Überarbeitung der „Clean Vehicles Richtlinie“ 2009/33/EG

Investitionsbedarf für Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen

Ergebnisse einer Untersuchung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im Herbst 2017

Neue Mobilität für ein mobiles Land

Vier zentrale Handlungsempfehlungen sind aus VDV-Sicht in der bundespolitischen Arbeit der kommenden Jahre unverzichtbar, um die Verkehrswende tatsächlich einzuleiten. Ohne die öffentlichen Verkehrsunternehmen ist eine zukunftsfähige, also umwelt- und klimaverträgliche Mobilität in Deutschland nicht zu realisieren.

Termine

25

25.04.2018

VAP Forum
03

03.05.2018 bis 04.05.2018

15. Marktplatzveranstaltung DSLV/VDV
11

11.06.2018 bis 13.06.2018

VDV-Jahrestagung 2018
28

28.06.2018 bis 29.06.2018

7. Eisenbahnbetriebsleiterkongress

Europa

VDV-Positionspapier und Fact Sheet zur "Clean Vehicles"-Richtlinie veröffentlicht

Am 8. November 2017 legte die EU-Kommission als Teil ihres „zweiten Mobilitätspakets“ einen Richtlinienvorschlag (COM(2017) 653 final) zur Überarbeitung der sog. „Clean Vehicles Richtlinie“ 2009/33/EG vor. Zu diesem Vorschlag nimmt der VDV nun in einem Positionspapier Stellung.

Zweites "Mobilitätspaket" soll Emissionen des Verkehrssektors senken

Um den Wettbewerb im Verkehrssektor fairer zu gestalten und den CO2-Ausstoß des Sektors zu vermindern, hat die Kommission 2017 zwei umfangreiche „Mobilitätspakete“ verabschiedet. Das zweite Paket wurde am 8. November veröffentlicht und hat zum Ziel, den Übergang zu emissionsarmen und emissionsfreien Fahrzeugen zu beschleunigen.

„Mobility Inside“ im Europäischen Parlament

Am 21. Februar hat das VDV-Europabüro in Kooperation mit den EU-Abgeordneten Ismail Ertug (SPD) und Dr. Dieter-Lebrecht Koch (CDU) ein parlamentarisches Mittagessen im Europäischen Parlament organisiert. Zentrales Thema der Veranstaltung mit dem Titel „Mobilität im Wandel: Einheitliches Ticketing im ÖPNV“ war die Vernetzungsinitiative „Mobility Inside“.

EU-Kommission veröffentlicht „Mobilitätspaket“

Am 31. Mai 2017 veröffentlichte die EU-Kommission den ersten Teil ihres „Mobilitätspakets“, welches zum Ziel hat, Umwelt- und soziale Aspekte, Effizienz und Innovationen im Straßenverkehr zu verbessern. Das Paket umfasst rund 10 Initiativen.
Quelle: Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG

Personenverkehr

Busse & Bahnen

Im VDV sind rund 450 deutsche  Nahverkehrsunternehmen und Verbünde organsiert. Die VDV-Mitglieder fahren über 90 % des  ÖPNV-Angebots in Deutschland.

Quelle: Stadtwerke Bonn/ Foto: Meike Böschemeyer

Technik

Normung & Forschung

Der VDV entwickelt einheitliche technische Grundsätze und begleitet die Forschung innovativer technischer Lösungen für die Branche.

Quelle: VTG AG/Foto: Frank Reinhold

Schienengüterverkehr

Infrastruktur & Transport

Der VDV setzt sich für die Entwicklung des Schienengüterverkehrs (SGV) und der Eisenbahninfrastruktur in Deutschland und Europa ein.

VDV Landesgruppen

Landesgruppe Baden WürttembergLandesgruppe BayernBerlin - Landesgruppe OstBrandenburg - Landesgruppe OstBremen - Landesgruppe Niedersachsen/BremenHamburg - Landesgruppe NordLandesgruppe HessenMecklenburg-Vorpommern - Landesgruppe NordNiedersachsen - Landesgruppe Niedersachsen/BremenLandesgruppe Nordrhein-WestfalenRheinland-Pfalz - Landesgruppe SüdwestSaarland - Landesgruppe SüdwestSachsen - Landesgruppe Sachsen/ThüringenSachsen-Anhalt - Landesgruppe OstSchleswig-Holstein - Landesgruppe NordThüringen - Landesgruppe Sachsen/Thüringen
VDV-Hotline
Sprechen Sie uns an:
VDV-Social Media
Hier finden Sie uns in den sozialen Medien:
Links