• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • Newsroom
  • Social Media Kanäle

Europa-Newsletter

04.03.2015
EU-Studie zur „last mile infrastructure“
Bei den Rail Freight Days der Europäischen Kommission am 27./ 28. November 2014 in Brüssel und als Ergebnis der Einzelwagenverkehrs-Studie, die die Kommission bei der Beratungsgesellschaft PWC beauftragt hatte, wurden Fragen der „last mile infrastructure“ als eine der größten Herausforderungen des Einzelwagenverkehrs identifiziert.
Die Kommission hat deshalb in der Folge eine Studie zum Thema „design features for support programmes for investments in last mile infrastructure“ bei einem Konsortium beauftragt, an dem u.a. die CER beteiligt ist. Wie der Titel zeigt und aufgrund der Kompetenzlage der EU können im Ergebnis wohl vor allem Denkanstöße und eine Sammlung von best practices erwartet werden. Die Initiative ist jedenfalls zu begrüßen und der VDV wird sich in den Konsultationsprozess einbringen.