• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • Newsroom
  • VDV auf Facebook

Europa-Newsletter

31.05.2017
EU-Kommission veröffentlicht „Mobilitätspaket“
Am 31. Mai 2017 veröffentlichte die EU-Kommission den ersten Teil ihres „Mobilitätspakets“, welches zum Ziel hat, Umwelt- und soziale Aspekte, Effizienz und Innovationen im Straßenverkehr zu verbessern. Das Paket umfasst rund 10 Initiativen.
In einer Mitteilung mit dem Titel „Europe on the Move“ legt die Kommission dar, wie sie bis 2025 ein „sauberes, wettbewerbsfähiges und integriertes Mobilitätssystem“ in Europa errichten will. Dazu setzt sie u.a. auf einen schnellen Übergang zur emissionsfreien (Elektro-)Mobilität; intelligente Straßennutzungsgebühren, welche die gefahrene Distanz zugrunde legen; Verbesserungen in der sozialen Gesetzgebung, um die Arbeiter im Verkehrssektor zu schützen; sowie Innovation und Digitalisierung, u.a. die massive Unterstützung vernetzter und autonomer Fahrzeuge. Auch Infrastrukturinvestitionen sind eine wichtige Grundvoraussetzung für die Mobilität der Zukunft.

Road Traffic in Brussels © European Union 2013 EP
Road Traffic in Brussels © European Union 2013 EP
Pressebild:
Road Traffic in Brussels © European Union 2013 EP