• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • Newsroom
  • Social Media Kanäle

Europa-Newsletter

29.11.2019
Parlamentarisches Abendessen zur Mobilität der Zukunft
Am 04. November hat das VDV-Europabüro ein parlamentarisches Abendessen in Brüssel organisiert. Die Veranstaltung mit dem Titel „Mobilität der Zukunft: Impulse für die europäische Verkehrspolitik“ fand am Rande der Sitzung des VDV-Präsidiums statt.
Zahlreiche hochrangige Vertreter deutscher Verkehrsunternehmen, Verbünde und Aufgabenträger waren anwesend, um mit Vertretern der europäischen Institutionen ins Gespräch zu kommen und aus der Praxis zu berichten.

Ismail Ertug MdEP (SPD) hatte die Schirmherrschaft für das Abendessen übernommen. Nach einer Begrüßung der Teilnehmer durch VDV-Präsident Ingo Wortmann richteten auch die deutschen EU-Abgeordneten Markus Ferber (CSU), Anna Deparnay-Grunenberg (Bündnis 90/Grüne) und Andreas Glück (FDP) einige Grußworte an die Anwesenden. Im Anschluss präsentierte Annika Stienen, Leiterin des VDV-Europabüros, die aktuellen Herausforderungen der Branche sowie Vorschläge des VDV für die europäische Verkehrspolitik in der neuen Legislaturperiode.

Nach Auffassung des Verbandes befindet sich der Verkehr im Herzen der politischen Prioritäten der neuen EU-Kommission – einem europäischen „Green Deal“, der Digitalisierung und einer soziale Marktwirtschaft im Dienst der Menschen – und kann somit einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der europäischen Politikziele leisten. Wesentliche Voraussetzung dafür ist unter anderem eine aktive Förderung des öffentlichen Verkehrs und des Schienengüterverkehrs, umfangreiche Unterstützung für Infrastrukturprojekte sowie eine Stärkung der öffentlichen Hand als Koordinator und Regulator im multimodalen Stadtverkehr. Die Veranstaltung war gut besucht: unter den rund 45 Teilnehmern waren zehn Vertreter der europäischen Institutionen.

Die „Zehn Vorschläge des VDV für die europäische Verkehrspolitik 2019 – 2024“ wurden im August 2019 veröffentlicht und liegen für alle Interessierten zum Download bereit.

Mobilität der Zukunft 01
Mobilität der Zukunft 01
Mobilität der Zukunft 02
Mobilität der Zukunft 02
Mobilität der Zukunft 03
Mobilität der Zukunft 03
Mobilität der Zukunft 04
Mobilität der Zukunft 04