Experteninformationen

Hier finden Sie alle Experteninformationen des Personenverkehrs

Politik, Recht & Steuern

30.03.2017

Weichenstellung für Wachstum und Innovationen im öffentlichen Verkehr in Deutschland
Deutschland verfügt über hochwertige und leistungsstarke ÖPNV- und Schienenverkehrssysteme, die Jahr für Jahr mehr Fahrgäste gewinnen. Dieser Trend ist in Gefahr. Politische Entscheidungen, behördliche Auflagen, technische Vorschriften und europarechtliche Vorgaben setzen die Mobilitätsbranche immer stärkeren Belastungen aus.
weiter

30.03.2016

Elektromobilität im ÖPNV weiter fördern
Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sieht in den Beschlüssen der UN-Klimakonferenz in Paris vom 12. Dezember 2015 ein weiteres Signal zur deutlichen Stärkung des umwelt- und klimafreundlichen öffentlichen Verkehrs.
weiter

01.03.2016

Investitionsbedarf für Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen
Zum vierten Mal hat der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im Herbst 2015 eine Umfrage zum Investitionsbedarf für die Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE-Infrastrukturen) durchgeführt.
weiter

30.09.2014

VDV-Positionspapier zum vierten EU-Eisenbahnpaket
Der VDV fordert in seinem Positionspapier die europäischen Entscheidungsträger auf, der technischen Säule bei den weiteren Verhandlungen Vorrang einzuräumen, da dieses vom Sektor dringend erwartet wird. Eine Änderung der EU-Verordnung 1370 noch vor Ablauf ihrer Übergangsfrist ist verfrüht und sollte derzeit aus Gründen der Rechtssicherheit gar nicht erfolgen. Mit Blick auf die Anforderungen an Eisenbahn- und Infrastrukturunternehmen in der modifizierten Richtlinie 2012/34 sollte ausreichend Zeit für Überlegungen und Kompromissfindung genommen werden.
weiter

06.02.2014

Investitionsbedarf für Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen
Der VDV veröffentlicht im Februar 2014 zum dritten Mal seine Maßnahmenliste zum Investitionsbedarf für Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen aus Sicht der Nutzer.
weiter

22.02.2013

Investitionsbedarf für das Bundesschienenwegenetz aus Sicht der Nutzer
Der VDV veröffentlicht im Februar 2013 zum sechsten Mal seine Liste mit Maßnahmen zur Verbesserung des deutschen Schienennetzes.
weiter

Markt, Wirtschaft & Statistik

18.05.2016

Zukunftsfähige ÖPNV-Finanzierung
Der Ausschuss für Wirtschaft arbeitet in dem Positionspapier „Zukunftsfähige
ÖPNV-Finanzierung“ die Kernprobleme der derzeitigen ÖPNV-Finanzierung heraus
und stellt Lösungsansätze vor, die insbesondere auf Landesebene geregelt werden
sollten.
weiter

18.11.2015

Zukunftsszenarien autonomer Fahrzeuge - Chancen und Risiken für Verkehrsunternehmen
Die Entwicklung und der Einsatz von vollautonom fahrenden fahrerlosen Fahrzeugen (“Autonomous Vehicle”) wird einen disruptiven Effekt auf den Verkehrsmarkt haben, der die heutigen Nutzungsmuster, Besitz- und Geschäftsmodelle grundlegend durcheinander wirbelt.
weiter

17.07.2015

Finanzierungsinstrumente im Bestellermarkt
Gemeinsame Loseblattsammlung der Arbeitsgruppe Fahrzeugfragen von VDV und BAG SPNV mit Beschreibungen, Effekten und Bewertungen zu Finanzierungsinstrumenten im SPNV-Bestellermarkt.
weiter

Umwelt, Betrieb & Technik

19.10.2017

Clevere Ampeln für Busse & Bahnen
Vorrangschaltungen für mehr Mobilität und weniger Schadstoffe
weiter

08.09.2016

Fahrzeug 2020+
Bahnen und Aufgabenträger in Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Bundesarbeitsgemeinschaft
der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) haben sich das Ziel gesetzt, unter der Überschrift
„Fahrzeug 2020+“ ein gemeinsames pragmatisches Leitbild für das SPNV-Fahrzeug der Zukunft herauszuarbeiten.
weiter

01.03.2016

Planungsleitfaden „Mobilitäts- und Angebotsstrategien in ländlichen Räumen“ mit Toolbox ÖPNV
Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) hat ein Forschungsvorhaben zu Handlungsmöglichkeiten von ÖPNV-Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen in ländlichen Räumen durchgeführt. Dabei wurde der Planungsleitfaden „Mobilitäts- und Angebotsstrategien in ländlichen Räumen“ mit vier Software-Werkzeugen (Toolbox ÖPNV) entwickelt.
weiter

18.09.2014

Gemeinsames Positionspapier von VDV und BAG-SPNV zu Fahrzeugfragen
In einem gemeinsamen Papier setzen sich der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und die Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr (BAG-SPNV) unter anderem für einen flächendeckenden Gebrauchtfahrzeugmarkt im SPNV ein. Die Einrichtung eines Gebrauchtwagenmarktes dort, wo es technisch möglich und wirtschaftlich gewünscht ist, ist nur eine von insgesamt 16 Thesen, auf die sich VDV und BAG SPNV in ihrem Papier geeinigt haben. Der VDV vertritt dabei vor allem die Positionen der bei ihm organisierten SPNV-Wettbewerbsbahnen, die BAG-SPNV die der Aufgabenträger.
weiter

VDV Landesgruppen

Landesgruppe Baden WürttembergLandesgruppe BayernBerlin - Landesgruppe OstBrandenburg - Landesgruppe OstBremen - Landesgruppe Niedersachsen/BremenHamburg - Landesgruppe NordLandesgruppe HessenMecklenburg-Vorpommern - Landesgruppe NordNiedersachsen - Landesgruppe Niedersachsen/BremenLandesgruppe Nordrhein-WestfalenRheinland-Pfalz - Landesgruppe SüdwestSaarland - Landesgruppe SüdwestSachsen - Landesgruppe Sachsen/ThüringenSachsen-Anhalt - Landesgruppe OstSchleswig-Holstein - Landesgruppe NordThüringen - Landesgruppe Sachsen/Thüringen
VDV-Hotline
Sprechen Sie uns an:
VDV-Social Media
Hier finden Sie uns in den sozialen Medien: