• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • VDV VerbandsApp
  • Social Media Kanäle

Grußwort der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

Veränderungen gehören zu unserem täglichen Geschäft. Doch noch nie zuvor waren der Veränderungsdruck und die -geschwindigkeit so groß wie jetzt. Dies galt vor Corona, und erst recht derzeit. Zentral hierfür stehen weiter gesellschaftliche Themen wie Klimawandel und Klimaschutz sowie die Digitalisierung. Diese Herausforderungen als Chance zu begreifen und damit die Zukunft unserer Branche nachhaltig zu gestalten, das ist der Kern unserer Arbeit. Bei unserem Jahrestreffen 2020 in der Messestadt Leipzig hätten wir uns dazu auch persönlich austauschen können, doch im Sinne unser aller Gesundheit findet dieses Treffen nun zum ersten Mal digital statt. Eine tolle Gelegenheit die analoge Welt in die digitale Welt zu übertragen und weiter Erfahrungen zu sammeln. Da uns der persönliche Austausch jedoch wichtig ist, haben wir mit dem VDV vereinbart, dass unsere Einladung weiter bestehen bleibt.

Wir sehen uns also 2023 in Leipzig. In kaum einer anderen Stadt Deutschlands ist Veränderung so sichtbar: Leipzig hat in den letzten Jahren als eine der am dynamischsten wachsenden Städte unseres Landes eine rasante Entwicklung hingelegt. Die ostdeutsche Metropole mit über 600.000 Einwohnern erlebt derzeit einen Bauboom und eine hohe Aufmerksamkeit. Wer hier Zukunft gestaltet, muss Mobilität an erster Stelle mitdenken. Als Mobilitätsdienstleister gehören die Leipziger Verkehrsbetriebe zu einem zentralen Akteur dieser lebens- und liebenswerten Stadt. Gemeinsam mit unseren Schwesterunternehmen, den Leipziger Wasserwerken und Stadtwerken, gestalten wir in der Leipziger Gruppe die Zukunft für das Zuhause der Leipziger Bürgerinnen und Bürger mit. Anders gesagt: Wir sind Leipziger. Und als solche sind wir stolz, Sie hier 2023 willkommen zu heißen.

Ihr Ulf Middelberg und Ronald Juhrs · Geschäftsführung der Leipziger Verkehrsbetriebe.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter! Nutzen Sie unsere neue VDV VerbandsApp.
#VDVJahrestagung