• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • VDV VerbandsApp
  • Social Media Kanäle

VDV-Positionen

Zu aktuellen politischen Themen und als Ergebnis des Erfahrungsaustausches veröffentlicht der VDV Positionspapiere und Stellungnahmen, die Sie hier finden.

Wenn Sie nach bestimmten Dokumenten suchen, können Sie die Suchmaske verwenden. Hier können Sie das Jahr oder einen Suchbegriff eingeben. Wenn Sie kein Suchbegriff eingeben und die Suche starten, werden Ihnen alle VDV-Positionen angezeigt.

Suchergebnisse

Auf der Agenda: Reaktivierung von Eisenbahnstrecken
Der VDV hat im Mai 2019 eine umfangreiche Liste mit Reaktivierungsvorschlägen von stillgelegten Eisenbahnstrecken erarbeitet. Hierbei handelt es sich um eine aktualisierte Fassung aus dem April 2020.
weiter
mehr
Rahmenbedingungen für besseren Mobilfunk in den Zügen
Gemeinsames Positionspapier der Sektoren Schiene und Mobilfunk
weiter
mehr
Kombinierten Verkehr erfolgreich gestalten
Die Verbändeallianz – VDV, BDB, BÖB, DSLV sowie SGKV – hat Vorschläge zur Evaluation der KV-Förderrichtlinie des Bundesverkehrsministeriums in diesem gemeinsamen Positionspapier vorgelegt. Zu den Forderungen gehören die Schaffung eines einheitlichen Rechtsrahmens in der EU zur Angleichung der Wettbewerbsbedingungen in den Mitgliedstaaten, Bürokratieabbau einschließlich einheitlicher und vereinfachter Bedingungen für Vor- und Nachlaufverkehre, eine stärkere Digitalisierung und eine finanzielle Förderung, die auch Ersatzinvestitionen einschließt.
weiter
mehr
Corona-Sofortmaßnahmen: Güterbahnen unterstützen, klimafreundliches Verkehrssystem stabilisieren
Mit einem Stabilitätsfonds für den Schienengüterverkehr muss die Bundesregierung die Unternehmen bei der Sicherung der Versorgung in der Corona-Krise unterstützen. Dafür sprechen sich die vier Branchenverbände Allianz pro Schiene, Netzwerk Europäischer Eisenbahnen, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen und der Verband der Güterwagenhalter in Deutschland VPI in der gemeinsamen Erklärung aus.
weiter
mehr
Gemeinsam die Corona-Krise bewältigen - Verkehrssektor legt Charta vor
Führende Vertreter der Verkehrsbranche haben sich in einer gemeinsamen Charta vom 25.03.2020 zu einer verstärkten Zusammenarbeit in der Corona-Krise bekannt, um die Versorgung über die Schiene sicherzustellen.
weiter
mehr