• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • VDV VerbandsApp
  • Social Media Kanäle

VDV-Marketingkongress 2022



21.11.2022 - 22.11.2022

Dorint Kurfürstendamm Berlin
Augsburger Straße 41
10789  Berlin


externe Veranstalter

Kontakt
Sandra Wendel | Dominique Decker
beka GmbH
0221 951449-14
seminare@7a80e3d8c4b947fd842fa47360f741b2beka.de

Beschreibung

Mehr Leistung, mehr Kunden, mehr bewegen: ÖPNV-Marketing in Zeiten der Transformation

Neben der Frage, wie die ÖPNV-Finanzierung durch Bund und Ländern weiter gestärkt werden kann, will der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ferner die Möglichkeiten und Chancen betrachten, wie die Verkehrsunternehmen im Personenverkehr mehr Einnahmen aus den B2B-Beziehungen erwirtschaften können.

Wie kann der öffentliche Personenverkehr in Zeiten der Transformationen mehr Kundinnen und Kunden gewinnen? Trend- und Zukunftsforscher Tristan Horx (Zukunftsinstitut) verrät uns, wie die Kundinnen und Kunden (in) der Zukunft sind.

Mehr Leistung, mehr Kunden – damit die Unternehmen im öffentlichen Personenverkehr mehr Menschen bewegen und so einen wesentlichen und eigenen Beitrag für die Verkehrswende leisten können, sind innovative Produktlösungen, effizientes Pricing und neue Angebote durch Kooperationen mit Großunternehmen entscheidend. Auf dem Kongress sollen neben klassischen Marketing- und Vertriebsthemen auch Aspekte wie die Auswirkungen des Betriebs und der Produktion auf die Zahlungsbereitschaft der Kundinnen und Kunden diskutiert werden.

Das drei Monate andauernde 9-Euro-Ticket-Angebot steigerte die bundesweite politische und gesellschaftliche Relevanz des ÖPNV enorm. Bringen günstige Ticketangebote Menschen langfristig tatsächlich zum Umsteigen? Welche nachhaltigen Effekte können durch Preissenkungen im ÖPNV erzielt werden? Welchen Beitrag kann aktives Marketing der Verkehrsunternehmen zur Gewinnung von (neuen) Kundinnen und Kunden leisten? Die Branche stellt sich der Diskussion und trifft dabei auf Fahrgastvertreter*innen und eingeladenen Politikerinnen. Gemeinsam debattieren wir die Erkenntnisse aus dem 9-Euro-Ticket und die Erwartungen an die Zukunft des ÖPNV.

Durch das Programm wird Sie Johannes Büchs, Journalist und Fernsehmoderator, führen.

Der Marketingkongress 2022 soll die Bandbreite der Themen im Marketing abbilden und helfen, ein Zielbild für die Zukunft der Branche zu zeichnen. In den Sessions am zweiten Tag des Kongresses diskutieren und erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Branchenexpertinnen und -experten Lösungen und Ideen aus der Praxis.

Mehr Informationen zu den Sessions finden Sie hier: www.vdv.de/marketingkongress-sessions

Initiator des Kongresses ist der Ausschuss für Marketing und Kommunikation (AMK). Gastgeber in diesem Jahr sind die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Die Teilnahmegebühr von 1.095 Euro (bzw. 995 Euro für VDV AkademieCard-Inhaber) zzgl. 19% MwSt. versteht sich inklusive folgender Leistungen:

  • Teilnahme an den Abendveranstaltungen am 20. und 21. November
  • Mittagessen, Softgetränke und Kaffeepausen während der Veranstaltung
  • Zugang zu den Tagungsunterlagen

Treffabend am 20.11.2022

Am Vorabend würden wir Sie gerne herzlich zu einem gemütlichen „Get together“ einladen. Weitere Informationen hierzu werden wir Ihnen noch zukommen lassen.

Eine Anmeldung erfolgt über die beka GmbH. Anmeldeschluss ist der 11. November 2022.

Teilnehmen

Programm

12:30 - 12:45
Begrüßung | Eröffnungsimpuls zur aktuellen Standortbestimmung im ÖPNV-Marketing
Referent/in

Johannes Büchs

Journalist und Fernsehmoderator

Moderation

Ulf Middelberg

Sprecher der Geschäftsführung · Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) | Vorsitzender des Ausschusses für Marketing und Kommunikation (AMK)

Eröffnungsimpuls

12:45 - 14:15
Podiumsdiskussion | Preise runter, Leistung rauf: Die Spannung der Nutzer*innen-Erwartung
Referent/in

Eva Kreienkamp

Vorstandsvorsitzende · Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Dorothee Martin MdB

Sprecherin der AG Mobilität · SPD-Bundestagsfraktion

Ulf Middelberg

Sprecher der Geschäftsführung · Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) | Vorsitzender des Ausschusses für Marketing und Kommunikation (AMK)

Ramona Pop

Vorständin · Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)

Nyke Slawik MdB

Mitglied der AG Mobilität · Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
14:15 - 15:00
Keynote | Die Kunden (in) der Zukunft
Referent/in

Tristan Horx

Trend- und Zukunftsforscher · Zukunftsinstitut
15:00 - 15:45
Pause
15:45 - 16:30
Keynote | Underdog Handball: Wie man in der Fußballnation Deutschland Fans und Kunden für andere Sportarten gewinnt und begeistert
Referent/in

Bob Hanning

Geschäftsführer Füchse Berlin | Vizepräsident des Deutschen Handballbundes
16:30 - 17:15
Wohnzimmer-Talk
Referent/in

Christine Wolburg

Leiterin Marketing und Vertrieb · Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Talkgast

Anja Wenmakers

Geschäftsführerin · SWB Bus und Bahn, SWB Mobil, Stadtwerke Bonn

Talkgast

Alexander Möller

Senior Advisor im Bereich Transportation · Roland Berger GmbH

Moderation

18:00 - 23:59
Abendveranstaltung | Dinner & Humor

The Tunnel

Potsdamer Platz 1 (Eingang S-Bhf. Potsdamer Platz) · 10785 Berlin

09:00 - 09:10
Begrüßung und kurze Einführung in die Sessions
Referent/in

Johannes Büchs

Journalist und Fernsehmoderator

Moderation

09:10 - 11:30
Session | B2B: Neue, offensive Tarifansätze zur Einbindung von Nutznießern
Referent/in

Cornelia Muhl-Hünicke · Abteilungsleiterin Marketing/Vertrieb · Magdeburger Verkehrsbetriebe

Session-Leitung

Hermann Klodner · Bereichsleiter Marketing · VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg

Session-Leitung
09:10 - 11:30
Session | B2C: Lokale Kundenbindung und Loyalität stärken über Pricing und innovative Produktlösungen
Referent/in

Birgit Strecker · Leiterin Kommunikation Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und Leiterin Kommunikation Kompetenzcenter Marketing NRW

Session-Leitung

Dr. Markus Raupp · Leiter Marketing & Vertrieb · Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB)

Session-Leitung

Bernd Knieling · Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)

Input
09:10 - 11:30
Session | Smartes Ticketing – Digitale Lösungen für Fahrgäste
Referent/in

Vinzenz Schwarz · Geschäftsführer · Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG)

Session-Leitung
09:10 - 11:30
Session | Mobilitätsangebote intelligent vernetzen
Referent/in

Jesco Huber · Head of Marketing & Communications · mobimeo GmbH

Session-Leitung

Britta Salzmann · Geschäftsführerin Mobility inside & Vertrieb Nahverkehr bei DB Vertrieb GmbH

Session-Leitung

Denis Bischof · Fachbereichsleiter Geschäftsfeldentwicklung · Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH

Dr. Thomas Huber · Leiter Innovative Verkehrskonzepte · DB Regio Bus

12:00 - 12:45
Keynote | Dafür oder dagegen? Wieviel Purpose Marketing und Haltungskommunikation macht Sinn?
Referent/in

Jürgen Kornmann

Leiter Marketing & PR Chief Marketing Officer · Deutsche Bahn AG
12:45 - 13:15
Kurzes Resümee aus den Sessions im Abschlusstalk mit dem AMK
Referent/in

Anke Erpenbeck

Leiterin Marketing · Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB)

Ingrid Kühnel

Geschäftsführerin · KreisVerkehr Schwäbisch Hall

Cornelia Muhl-Hünicke

Abteilungsleiterin Marketing · Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB)

Weitere Informationen

Hotel

Die Übernachtungskosten belaufen sich auf 139 Euro zzgl. 19 % MwSt. pro Zimmer und Nacht.

Die beka GmbH wird die Zimmerreservierung im Dorint Kurfürstendamm für Sie veranlassen und Ihnen die Übernachtungskosten zusammen mit der Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. nach Seminarteilnahme in Rechnung stellen.