Werden Sie Teil unseres engagierten Teams in Köln und gestalten Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Know-how die Gegenwart und die Zukunft der Mobilität maßgeblich mit als

Fachbereichsleiter Betrieb ÖPNV, Arbeits- und Verkehrsmedizin (m/w/d) ∙ Vollzeit

Unser Ziel ist es, unsere Mitgliedsunternehmen zu unterstützen bezüglich der Themen der Betriebsführung nach BOKraft und BOStrab, sowie deren arbeits- und verkehrsmedizinischen Aspekte fachlich zu betreuen und Empfehlungen auszusprechen zum Umgang mit den betrieblichen technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen.

Ihre Aufgabe als Fachbereichsleitung Betrieb ÖPNV, Arbeits- und Verkehrsmedizin ist es daher unter anderem, die VDV-Fachausschüsse und Arbeitsgruppen im BOKraft und BOStrab Bereich zu betreuen, sowie die Interessenvertretung in nationalen und europäischen Verbänden mit der Normung im Bereich der Barrierefreiheit im ÖPNV und die Kommunikation zu diesen Themen mit unseren Mitgliedsunternehmen.


WAS ERWARTET SIE?

  • fachliche Betreuung von Themen der Betriebsdurchführung (BOKraft / BOStrab) sowie Arbeits- und Verkehrsmedizin
  • Erarbeitung von bzw. Mitwirkung bei Branchenempfehlungen zum Umgang mit betrieblichen, technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen
  • Betreuung von VDV-Fachausschüssen und Arbeitsgruppen im BOKraft- und BOStrab-Bereich
  • Mitwirkung und Interessensvertretung in nationalen und europäischen Verbänden und der Normung im Bereich „Barrierefreiheit im ÖPNV“
  • Begleitung von Forschungsvorhaben

WAS BRINGEN SIE MIT?

  • Hochschulabschluss mit hoher Affinität zum ÖPNV, idealerweise Bauingenieur Verkehrswesen
  • einschlägige Berufserfahrung in einem Verkehrsunternehmen
  • Reisebereitschaft mit Schwerpunkt Deutschland und Europa

IHRE VORTEILE

Attraktive Konditionen
Wir bieten Ihnen ein Gehalt in Anlehnung an den TVöD inklusive der tariflichen Steigerungen und einer Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge und ein Jobticket. Sind Sie dienstlich unterwegs, dann in der ersten Klasse der DB AG.


Work-Life-Balance
Flexible Arbeitszeiten und hybrides Arbeiten sind bei uns selbstverständlich bei einer 39-Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub. Weihnachten, Silvester – und in Köln Rosenmontag – ist dienstfrei, bei Dienstreisen wird die Reisezeit angerechnet.


Gesundheitsmanagement
Ein betriebliches Gesundheitsmanagement haben wir erfolgreich mit unterschiedlichen Bausteinen und Kooperationspartnern eingeführt. Wir schreiben Ihnen monatlich eine Stunde für Arztbesuche gut und bei Bedarf steht Ihnen eine Sozialberatung zur Verfügung. Eine aktive Pause unter professioneller Fernanleitung soll Ihnen dabei helfen, leistungsfähig zu bleiben. Außerdem erhalten Sie einen großzügigen Zuschuss für eine Bildschirmarbeitsplatzbrille.


Weitere Pluspunkte
In einem gemeinsamen Gespräch überprüfen wir im Turnus von 2 Jahren Ihr Gehalt auf Entwicklungsmöglichkeiten. Ebenso profitieren Sie von Corporate-Benefits-Mitarbeiterangeboten.

Klingt nach einem spannenden Job? Ist einer! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)
Personalabteilung · Kamekestraße 37 - 39 · 50672 Köln