• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • Newsroom
  • VDV auf Facebook

Zeitschriften & Broschüren

Hier finden Sie eine Übersicht des Zeitschriften- und Broschürenangebotes des VDV. Einige unserer Publikationen bieten wir zum kostenlosen Download an, andere können über den angegebenen Vertriebspartner bezogen werden.

Der Nahverkehr
"Der Nahverkehr" ist das offizielle Organ des VDV. Es bietet Fachwissen in qualifizierten und umfangreichen Beiträgen. Die Palette der Themen umfasst Verkehrspolitik, Verkehrsrecht und andere relevante Rechtsgebiete, Fragen der Verkehrswirtschaft, des Marketing, der Fahrzeug- und Betriebstechnik sowie der betrieblichen Organisation. In der Zeitschrift publizieren erfahrene Praktiker ebenso wie Fachleute der einschlägigen Wissenschaften.

mehr Infos

Der Nahverkehr erscheint seit 1983 mit heute zehn Ausgaben (zwei Doppelausgaben) im Jahr. Das Jahresabonnement kostet 148,00 € zzgl. MwSt., inkl. Versand, bei Auslandsversand zuzüglich Porto.
Bezug: DVV Media Group GmbH

VDV Das Magazin
Das Verbandsmagazin ist die redaktionelle Plattform für Unternehmen des ÖPNV und Schienengüterverkehrs in Deutschland. Das Magazin stellt in Fachbeiträgen, Meldungen, Reportagen und Interviews alle Facetten des modernen Personen- und Güterverkehrs mit Bus und Bahn dar: technische Innovationen, Strategien und Kooperationen, aktuelle Themen und Trends, besondere Strecken und Ziele, Menschen in der Branche.

mehr Infos & Download

Das Magazin erscheint alle zwei Monate und richtet sich an Entscheider in Bund, Ländern und Kommunen sowie in den Verbandsunternehmen und bei Industriepartnern. Darüber hinaus werden Mitarbeiter in Ministerien, Journalisten, Forschungseinrichtungen wie Hochschulen und Universitäten, andere Verbände sowie Kunden und Mitarbeiter des Nahverkehrs angesprochen.

Download: www.vdv-dasmagazin.de

Leitfaden zur Reaktivierung von Eisenbahnstrecken

Der Leitfaden gibt Hilfestellung, um den Sprung von der Idee zu einem Reaktivierungsprojekt erfolgreich zu schaffen. Nach der Vorstellung von Erfolgsfaktoren, wie Bürgerschaft und Politik überzeugt werden, schließt ein fachlicher Teil an, der bei konkreten Projektschritten einer Eisenbahnreaktivierung eine Hilfestellung bieten soll. Die Kapitel beschäftigen sich mit Fachplanung, Organisation, Finanzierung, verkehrsplanerischen, betrieblichen und baulichen Maßnahmen sowie dem regulatorischem Rahmen. Der Leitfaden soll allen Interessierten – auch ohne fachlichen Hintergrund – einen ersten Einblick darüber geben, welche Aufgaben bei einer Schienenreaktivierung anzugehen sind, und die teilweise vorhandene Sorge vor einer nicht zu bewältigenden Komplexität einer solchen Entscheidung nehmen.

mehr Infos & Download

Herausgeber: VDV, Köln, November 2017, 64 Seiten, DIN-A4-Format.

Download: Leitfaden zur Reaktivierung von Eisenbahnstrecken (pdf | 7 MB)

Fördermittel für den öffentlichen Verkehr

Die Verkehrswende und der damit verbundene Transformationsprozess bedingen erhebliche Investitionen in den Ausbau und die Sanierung der Infrastrukturen sowie in Innovationen und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Diese Aufgaben erfordern den erheblichen Einsatz finanzieller Mittel. Neben den zentralen klassischen Finanzierungsinstrumenten gibt es für den Verkehrsbereich ergänzend weitere potenzielle Fördertöpfe, die längst nicht immer ausgeschöpft werden. Diese Broschüre gibt einen ersten Einstieg in die zahlreichen Fonds und Richtlinien und bietet einen Überblick über die vielfältigen Fördermöglichkeiten für den öffentlichen Verkehr.

mehr Infos & Download

Herausgeber: VDV, Köln, Juli 2017, 28 Seiten, DIN-A4-Format.

Download: Fördermittel für den öffentlichen Verkehr (pdf | 3 MB)

VDV-Jubiläumsbroschüre: vierteljahrhundert

Im Februar 1991 wurde der VDV offiziell im deutschen Verbandsregister eingetragen. 25 Jahre später ist aus dem damaligen Unternehmensverband ein Branchenverband geworden, der mittlerweile mehr als 600 Mitglieder umfasst. Die 60-seitige Jubiläumsbroschüre "vierteljahrhundert" beschreibt diesen erfolgreichen Weg – angefangen bei den Aktivitäten der ersten deutschen Eisenbahnverbände im 19. Jahrhundert, über die Ereignisse der Gründungsjahre 1989/90 hinweg bis hin zu den jüngsten Diskussionen um aktuelle und zukünftige Finanzierungsfragen der deutschen Infrastruktur.

mehr Infos & Download

In Interviews, Beiträgen und Statements beschreiben Gründungsväter und namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft das Wirken des VDV in den zurückliegenden Jahren, kommentieren es und werfen gleichzeitig den Blick voraus in die Zukunft eines Verbandes, der bestens gerüstet ist für die nächsten 25 Jahre.

Herausgeber: VDV, Januar 2016, 60 Seiten im Vierfarbdruck, Format 20 x 27 cm.

e-Paper

Busse & Bahnen für eine Nachhaltige Mobilität
Die VDV-Broschüre zur Nachhaltigkeit enthält interessante Daten und Fakten zur gesellschaftlichen Bedeutung von Bussen und Bahnen. ÖPNV und Schienengüterverkehr sind Problemlöser im Klima- und Umweltschutz, beim Schutz der Ressourcen, bei der Bewältigung des Strukturwandels und des demografischen Wandels, in der Sicherung der Mobilität und beim sinnvollen Einsatz öffentlicher Finanzmittel. Anhand von zahlreichen Beispielen auf den Feldern der Generationengerechtigkeit, der Lebensqualität und der gesellschaftlichen Verantwortung dokumentiert die Broschüre den hohen Leistungsstand des ÖPNV und Schienengüterverkehrs.

mehr Infos & Download

Herausgeber: VDV, Köln, dritte überarbeitete Auflage, November 2014, 38 Seiten im Vierfarbdruck, Format 20,5 x 22 cm.

Download: Busse und Bahnen für eine Nachhaltige Mobilität (pdf)

Englische Version (pdf | 6 MB)

Aktiver Vertrieb – Erlöspotenziale identifizieren und heben
Die Broschüre enthält eine Fallsammlung von Marketing- und verkaufsfördernden Maßnahmen, die Verkehrsunternehmen und Verbünden Beispiele an die Hand geben, die trotz teilweise gegenläufiger Rahmenbedingungen helfen könnten, Kunden langfristig zu binden und neue Kunden zu gewinnen. In der Broschüre werden die Ableitung der Vertriebsziele und die Untersetzung mit Mengenvorgaben und verkaufsfördernden Maßnahmen beispielhaft dargestellt. Da die Belegbarkeit des Maßnahmenerfolges wichtig ist, folgt eine Darstellung einer Möglichkeit des Maßnahmencontrollings.

mehr Infos & Download

Herausgeber: VDV, Köln, März 2012, 83 Seiten im Vierfarbdruck, Format 20,5 x 22 cm.

Download: Aktiver Vertrieb (pdf | 7 MB)

Leitfaden für den Schülerverkehr
Der Leitfaden soll als Arbeitshilfe bei der Planung, Einrichtung und Finanzierung von Schülerverkehren dienen. Da sich die Rahmenbedingungen des Schülerverkehrs seit der Vorauflage im Jahr 2000 erheblich gewandelt haben, hat der Arbeitskreis Schülerverkehr der Forschungsgesellschaft für Straßen und Verkehrswesen (FGSV) den Leitfaden gemeinsam mit dem VDV überarbeitet. Ziel des Leitfadens ist es, wesentliche Zusammenhänge des Schülerverkehrs transparenter zu machen und einen allgemein gültigen Rahmen abzustecken. Der Leitfaden gibt einen Gesamtüberblick über das Thema "Schülerverkehr", stellt aber auch einzelne Teilaspekte dar.

mehr Infos

Herausgeber: VDV, Forschungsgesellschaft für Straßen und Verkehrswesen (FGSV)
Köln 2012, Format 20,5 x 22 cm, 5,00 Euro (einschl. 7 % USt. zuzüglich Porto und Verpackung).

Bezug: FGSV Verlag, www.fgsv-verlag.de

Das Fachwort im Verkehr – Grundbegriffe des ÖPNV
Als Nachschlagwerk eröffnet "Das Fachwort im Verkehr" Definitionen betrieblicher, verkehrswirtschaftlicher und rechtlicher Grundbegriffe des öffentlichen Personennahverkehrs, erarbeitet von Fachleuten eines VDV-Ausschusses. Im Kapitel "Begriffe und ihre Definitionen" sind die einschlägigen Fachtermini in lexikalischer Form ausführlich erläutert. Im Kapitel "Wörterbuch" sind sämtliche Fachbegriffe in deutscher, englischer und französischer Sprache zu finden. Dieses Buch dient als Lexikon und Wörterbuch zugleich.

mehr Infos

Herausgeber: Alba Fachverlag in Zusammenarbeit mit dem VDV, Düsseldorf 2006, 264 Seiten, Format 14,5 x 21,00 cm, 24,80 €.

Bezug: PMC Media House, www.pmcmedia.com

verfügbar als E-Book im pdf-Format