• Suche
  • Mitgliederbereich
  • Landesgruppen
  • Informationen auf Englisch
  • VDV VerbandsApp
  • Social Media Kanäle

Ist-Daten-Schnittstellen: Downloads VDV-Schrift 463

Alle Schriften können als gedruckte Versionen im BEKA online shop erworben werden.

Download JSON-Schema zu VDV-Schrift 463

Fragen und Antworte FAQ

Frage: Wie ist das Intervall/Anzahl der Versuche zum erneuten Senden eines beliebigen Requests an ein Vorsystem zu bestimmen? Müssen hierzu Mechanismen außerhalb der VDV 463 Schrift entwickelt werden?
Antwort (M. Frenzel, 29.8.2022):
Hinrichtuung: ITCS – Systeme senden eher ad hoc, ereignisorierntiert.
Die Datenlieferung ist ereignisorierntiert gedacht. Es gibt keine festen Intervalle.
Rückrichtung vom LMS an ITCS oder BMS: Nicht festgelegt, typischer Weise zyklisch: Pro Ladestelle sendet das BMS komplett alle bekannten Infos an das LMS. nicht festgelegt, "zeitnah", typischer weise < 1 Minute, vielleicht auch alle 5 Minuten.

Frage: Wie übermittelt das LMS das eine Ladeanfrage nicht bearbeitet werden kann?

Antwort (M. Frenzel, 29.8.2022): Dazu gibt es noch keine Definition in der VDV463 V1.0.
Das LMS kann in Charging Information im Element 2.1.7 ChargingProcess zwar mit „ChargingRejectedTechnically” mitteilen, dass der Ladevorgang aus technischen Gründen abgelehnt wurde. Allerdings nur, wenn ein Ladevorgang gestartet wurde.
Frage: VDV 463 Schrift S.17 2.2: Wenn „chargingRequestID“ in der vorherigen Lieferung vorhanden war, wird die Lade Anforderung als Update interpretiert -> Was bedeutet das?
Antwort (M. Frenzel, 29.8.2022): Wenn eine andere oder keine ID mehr kommt ist die Ladeanforderung zu löschen.

Frage: VDV 463 Schrift S.37 1. Absatz "Eine Bestätigung hat nicht den Anspruch, dass die Nachricht bereits verarbeitet wurde" -> Müssen Requests ggfs. trotz Bestätigung öfter an das jeweilige Vorsystem versendet werden?
Antwort (M. Frenzel, 29.8.2022): Die Bestätigung heißt nur "entgegengemomen". Später kann eine chargingInfo zurückmelden, was fachlich damit gemacht wird.

Frage: Sind "Ids" bspw. "depotId" frei wählbar oder unterliegen Sie einem URI Schema?
Antwort (M. Frenzel, 29.8.2022): Gemäß json haben sie das Format URI:
"UniqueIdentifier": {
     "description": "This type represents an unique identifier according to RFC3986.",
     "type": "string",
     "format": "uri",
     "additionalProperties": false}
Darüber hinaus, zum Aufbau der URI gibt es keine Festlegung.


Winfried Bruns

Ihr Ansprechpartner

0221 57979-120

 weitere Informationen