VDV/DVA-Schadenworkshop Eisenbahnverkehr



29.02.2024 - 01.03.2024

Mövenpick Hotel Frankfurt City
Den Haager Str. 5
60327  Frankfurt


1.149,00 €
Normalpreis
939,00 €
Für Beschäftigte aus Unternehmen, die Inhaber einer VDV-Akademie-Card sind.


VDV-Akademie

Kontakt
Oliver Thiele
VDV-Akademie
0221 57979-107
thiele@5f035bac77fe4e138091e0dce612b5e5vdv.de

Beschreibung

Aufgrund der großen Resonanz aus dem Vorjahr haben sich VDV und DVA Deutsche Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH zu einer Folgeveranstaltung entschlossen, in deren Mittelpunkt aktuelle und praktische Fragen aus der Welt der Eisenbahnversicherung stehen.

Der VDV/DVA-Schadenworkshop geht dabei auf die unterschiedlichen Anspruchs- und Haftungsvoraussetzungen aller Versicherungssparten ein. Hinweise und Wünsche der Teilnehmer aus der diesjährigen Veranstaltung haben wir aufgenommen und in einem neuen Programm umgesetzt. Das neue Konzept im Jahr 2024 ist so aufgebaut, dass am ersten Tag reale Praxisfälle aus dem Kreis der VDV-Mitgliedsunternehmen von diesen selbst vorgestellt werden. Am zweiten Veranstaltungstag wird ein fiktiver Schadensfall unter dem Blickwinkel der Haftpflicht-, Sach- und Verkehrshaftung besprochen. Den Teilnehmern wird dabei ausreichend Möglichkeit geboten, Fragen aus den Bereichen aller Versicherungssparten zu stellen. Die Teilnehmer erfahren, welche Besonderheiten bestehen, wenn Forderungen Dritter zu berücksichtigen und welche praktischen Aspekte bei der Schadensabwicklung bedeutsam sind.

Darüber hinaus besteht in den Pausen die Gelegenheit, die Diskussion fortzusetzen und mit den DVA-Versicherungsexperten sowie Beschäftigten der Eisenbahnbranche intensiv ins Gespräch zu kommen. Die Abendveranstaltung bietet ausreichend Gelegenheit zum Networking.

Zielgruppe:

Angesprochen sind Vorstände, Geschäftsführer und Verantwortliche für den Bereich Versicherungen auf Leitungs- und insbesondere auf Arbeitsebene, kaufmännische Leiter und Juristen von Eisenbahnverkehrs- und –infrastrukturunternehmen

Programm

09:15 - 09:30
Einführung in den Schadenfall
Referent/in

Uwe Henning


Kundenfachbetreuer und Produktentwicklung Haftpflicht · DVA

09:30 - 10:30
Haftpflichtschaden
Referent/in

Uwe Henning


Kundenfachbetreuer und Produktentwicklung Haftpflicht · DVA

Julia Stübner


Fachexpertin Haftpflicht · DVA

12:30 - 14:00
Check-in und Mittagsimbiss
14:00 - 14:15
Begrüßung
Referent/in

Marcus Gersinske


Fachbereichsleiter Ressourcenmanagement Eisenbahn · VDV

Dr. Christian Heidersdorf


Geschäftsführer · DVA

14:15 - 15:00
Schadensfälle aus der unternehmerischen Praxis: Gefahrgutvorfall im Kooperationsverkehr
Referent/in

Christian Betchen


Geschäftsführer · KSW Kreisbahn Siegen - Wittgenstein GmbH

Harald Rösler


Fachspezialist Schadenmanagement · DB Cargo AG

15:00 - 14:45
AVV-Haftung und Schadensfälle aus der anwaltlichen Praxis:
Referent/in

RA Dr. Frank Wilting


Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht sowie für Verwaltungsrecht · seit Juli 2020 Of Counsel TIGGES, Düsseldorf

15:45 - 16:15
Kaffeepause
16:15 - 17:00
Schadensfälle aus der unternehmerischen Praxis: Schadensereignis im Container-Terminal Herne
Referent/in

Dipl.-Ing. Stefan Kunig


Eisenbahnbetriebsleiter · Wanne Herner Eisenbahn und Hafen GmbH

17:00 - 17:45
Aktuelles aus der Schadensrechtsprechung: Haftungsverteilung bei Kollision an Bahnübergängen
Referent/in

Markus Ring


Fachbereichsleiter Eisenbahnrecht · VDV

17:45 - 18:00
Kurzzusammenfassung
Referent/in

Marcus Gersinske


Fachbereichsleiter Ressourcenmanagement Eisenbahn · VDV

18:00 - 18:00
Ende des 1. Tages
19:00 - 22:00
Abendveranstaltung mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und networking
09:00 - 09:15
Begrüßung
Referent/in

Marcus Gersinske


Fachbereichsleiter Ressourcenmanagement Eisenbahn · VDV

10:30 - 11:15
Sach- und Kaskoschaden
Referent/in

Rolf Hegmann


Fachexperte Technische Versicherung · DVA

Fabian Pieters


Fachexperte Technische Versicherung · DVA

11:15 - 11:30
Kaffeepause
11:30 - 12:15
Verkehrshaftungsschaden
Referent/in

Peter Faupel


Leiter Verkehrshaftung · DVA

12:15 - 12:45
Abschlussdiskussion
Referent/in

Peter Faupel


Leiter Verkehrshaftung · DVA

Rolf Hegmann


Fachexperte Technische Versicherung · DVA

Uwe Henning


Kundenfachbetreuer und Produktentwicklung Haftpflicht · DVA

Fabian Pieters


Fachexperte Technische Versicherung · DVA

Julia Stübner


Fachexpertin Haftpflicht · DVA

12:45 - 13:00
Fragen und Fazit des Tages
Referent/in

Marcus Gersinske


Fachbereichsleiter Ressourcenmanagement Eisenbahn · VDV

13:00 - 14:00
Ende der Veranstaltung und gemeinsames Mittagessen

Weitere Informationen

Hotel

Mövenpick Hotel Frankfurt City, Den Haager Str. 5, 60327 Frankfurt am Main

Wir haben für Sie ein Abrufkontingent hinterlegt. Dies können Sie unter dem Stichwort VDV Akademie abrufen. Preis Doppelzimmer 119,00 Euro/Nacht. Die Zimmerpreise verstehen sich pro Zimmer und Nacht, inklusive der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, aller Servicegebühren, sowie unserem Frühstücksbuffet. Die gebuchten Zimmer stehen Ihnen von 15:00 Uhr am Anreisetag und bis 12:00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung. Die angebotenen Zimmerpreise sind nur in Verbindung mit der vorstehend genannten Veranstaltung gültig.

Bitte wenden Sie sich für die Buchung an:

T: +49 6196 9728600

E: Reservierungszentrale00f14961f23741aeb5df2bbafb9449e2.eschborn@f3b9902cf76242b58621ca3d6f268551accor.com

Die Zimmer können bis zum 31.01.2024 abgerufen werden. Danach steht das Kontingent nicht mehr zur Verfügung. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei möglich.